Ausschreibung Pokal 2022/23

Ausschreibung Pokal 2022/23

Modus:

Das Pokalturnier wird in einzelne Paarungen gespielt. Die Paarungen werden direkt vor der ersten
Runde ausgelost. Die weiteren Runden werden in den folgenden Runden gelost.

Das Turnier wird nicht zur DWZ-Auswertung eingereicht.

Teilnehmer:

Jedes Vereinsmitglied. Der Pokal kann von jedem Vereinsmitglied gespielt werden.

Bedenkzeit:

Die Bedenkzeit beträgt 90 Minuten für 40 Züge + 15 Minuten Restzeit und Zeitzuschlag von je 30
Sekunden ab dem ersten Zug,

Pokalsieger:

Endet die Partie unentschieden, werden direkt im Anschluss zwei Blitzpartien (5 min) gespielt, wobei
die Farbverteilung nach jeder Partie wechselt. Der Spieler, der’ die weißen Steine führt, erhält in der
ersten Blitzpartie die schwarzen Steine, Steht hiernach noch kein Sieger fest, entscheidet die nächste
Gewinnpartie.

Im Pokalfinale erfolgt nach Remis eine Schnellschachpartie (15 min) mit vertauschten Farben. Endet
diese ebenfalls remis, wird, wie zuvor beschrieben, über den Titel Im Blitzschach entschieden,

Der Sieger erhält den Titel „Vereinspokalsieger BSC Wuppertal 2023”.