Über uns

Unser Verein ist 1992 von neun Mitgliedern unter dem Namen „Bundesbahn-Sozialwerk – Schachgruppe Wuppertal“ gegründet worden. Mit 18 aktiven Mitgliedern und zwei Teams starteten wir in unsere erste Saison 1992/93. Bis zum 15jahresjubiläum 2017 wuchs Anzahl der Mannschaften auf sechs an und die Mitgliederzahl erreichte die 79. Heute zählen wir knapp 90 Mitglieder – nicht zuletzt durch die Jugendarbeit, die wir in den vergangenen Jahren intensiviert haben. Unsere Mannschaften bilden eine Breite von NRW-Oberliga bis Bezirksliga ab.

Der Bahn-Schachclub Wuppertal versteht sich als Verein, der nicht nur aktiv zur Entwicklung des Schachlebens in Wuppertal und im Bergischen Land beiträgt, sondern auch den gemeinnützigen Zweck der Förderung des Schachsports mit der Verbesserung der Lebensqualität in Wuppertal verbindet.