Ein gelungener Saisonauftakt

Traditionell startet die neue Saison mit der 1. Runde des
Viererpokals. Leider wurde das Spiel unserer 1. Mannschaft
seitens der ESG abgesagt, so dass wir kampflos weiter kamen.
Ebenso fanden sich bei unserer 3. Mannschaft nicht genügend Spieler, die gegen sicherlich hoch überlegene Gegner von
SG Solingen 1 antreten wollten. Dieser Kampf ging also
andersherum 0:4 verloren.
So spielte unsere 2. Pokalmannschaft allein in Witzhelden.
Witzhelden hatte ein starkes Quartett ans Brett gebracht,
so dass sie einen durchschnittlichen DWZ-Vorteil von über
200 Punkten hatten. Wir spielten an allen Brettern sehr solide
und wurden belohnt. Ein Fehler von Alfreds Gegner an Brett 3 und es stand 1:0 für uns, einen Vorsprung den wir nicht mehr aus der Hand gaben. Zunächste kam das Remisangebot an Brett 1, Chims optischen Vorteil wurde im nachhinein vom
Computer etwas relativiert. Chim nahm an und ich war dadurch
an Brett 2 in der komfortabelen Lage, dass mir ein Remis zum
weiterkommen ausreichte. Wir spielten noch ein Stündchen,
dann kam auch von meinem Gegner das Remisangebot.
Ich nahm natürlich an und in der letzten Partie an Brett 4 von
Yannis ging es nur noch um die Einzelwertung. Da es aber auch
hier nicht so aussah, als könnte einer das Spiel für sich entscheiden, endete auch diese Partie unentschieden.
Ein 2,5:1,5 Erfolg für uns, der auch mit einem Freilos in der Zwischenrunde belohnt wurde, wir stehen also bereits jetzt
im Viertelfinale. Unsere 1. Pokalmannschaft muss aber dafür
noch kämpfen und tritt bis zum 25. 9. gegen die Mannschaft
von SG Solingen 2 an.
Ein gelungener Start mit der Hoffnung auf weitere Erfolge
in dieser Saison

Euer Klaus Michalik

teilen:

WEITERE BEITRÄGE

Die Vereinsmeisterschaft ist beendet

Vereinsmeister überragend mit 9 aus 9 ist Simon Wellnitz. Herzlichen Glückwunsch einfach Klasse. Den 2. Platz erkämpfte sich gestern Abend noch Mario Klasmeier durch einen Sieg gegen seinen Bruder Kai.

weiterlesen »

Schnellschach Ergebnisse 23/24

Endstand nach Abzug der Schlechtesten Runde Damit ist Simon Wellnitz der Sieger unserer Vereinsmeisterschaft mit einem 1 Platz in allen von ihm gespielten Turnier Runden. Gratulation! Ergebnisse aller Runden

weiterlesen »

Knappes Aus im Viererpokal NRW

Denkbar knapp das Ausscheiden unseres Pokalteams am Samstag in Aachen. Auf dem Papier ein deutlicher Vorteil für die Schachfreunde Köln – deren 1. Mannschaft spielt dieses Jahr in der 2.

weiterlesen »