Souveräner Sieg im Viertelfinale

Im Viererpokal des Schachbezirks hatte unser 2.Pokalmannschaft

am Sonntag die Schachfreunde Lennep zu Gast. Chim brauchte an

 Brett 1  18 Züge und sein Gegner gab das Spiel auf.

Die übrigen Partien waren nicht ganz so einfach. Am schwierigsten war wohl Alfreds Verteidigung, die er aber am Ende zum einzigen Remis verwerten konnte.

Raphael gewann gegen seine junge Gegnerin und am Ende musste auch mein Gegner die Segel streichen zum 3,5 / 0,5 Endstand.

Durch den Sieg sichern wir unserem Verein vorzeitig einen Startplatz im Pokalwettbewerb des Schachbundes NRW im nächsten Frühjahr.

Im Halbfinale erwarten wir die 1. Mannschaft der SG Solingen Ende November.


Bleibt gesund

Euer Klaus Michalik

teilen:

WEITERE BEITRÄGE

Spielbericht der 3.Mannschaft

Knapper und etwas glücklicher Sieg gegen Mettmann-Sport I. Wir fuhren mit froher Erwartung zum Bezirksligaspiel nach Mettmann, denn Mettmann-Sport I stand am Tabellenende und sollte erwartungsgemäß zu schlagen sein. Der

weiterlesen »

Jugend Trikots

Am 04.11.22 kam Freude bei unserer Schach-Jugend auf. Herr Bernd Kleinschmidt vom Vorstand des EBV überreichte uns die Mannschafts-Trikots für die Jugend. Unser Vorstandsvorsitzender Benjamin Ries nahm diese Spende im

weiterlesen »

Wilhelm-Molzberger-Turnier 2022

Wilhelm-Molzberger-Turnier 2022 in Soest Seit vielen Jahrzehnten wird im BSW-Bezirk Köln das Molzberger-Gedenkturnier ausgetragen. Dieses Turnier hatte schon diverse Gastgeber-Orte. In diesem Jahr hat es zum ersten Mal in der

weiterlesen »