Spielbericht der U20

Einen erfolgreichen Abschluss der Saison kann unsere U20 mit Platz 2 in der Verbandsliga verbuchen.

Im letzten Spiel bei Mettmann Sport1 konnte Alexandr einen kampflosen Punkt mitnehmen..

Paul gewann an Brett 5 recht schnell und souverän nach 13 Zügen mit Matt.

Milan musste sich nach 28 Zügen geschlagen geben. Nachdem Anthony gegen Anto Bernst

an Brett 2 gewonnen hatte, also beim Stand von 3:1, bot Lukas Pitz an Brett 3 Jean remis an.

Das hätte zum Mannschaftssieg gereicht. Aber Jean lehnte ab und verlor. Also musste Oskar 

an Brett 1 den entscheidenden Punkt gegen den Mannschaftsführer Lukas Köhn holen, was

ihm auch gelang. Dadurch konnten wir hinterher noch einen sonnigen Restnachmittag genießen.

Beste Grüße

Jochen Lehmann

teilen:

WEITERE BEITRÄGE

Schnellschach VM 2022

Nach der Vereinsmeisterschaft im Turnierschach endete am Freitag auch unsere diesjährige Meisterschaft im Schnellschach. Der Sieger des Abends sicherte sich auch die Gesamtmeisterschaft. Unser neues

weiterlesen »