BSW-Erfolge in Bad Tölz

BSW-Erfolge in Bad Tölz

Vom 12. bis zum 19. März dieses Jahres fand das traditionelle Senioren-Schachturnier der Stiftung Bahn-Sozialwerk (BSW) statt. Austragungsort war das Hotel Isarwinkel in Bad Tölz.

Leider war das Interesse in diesem Jahr nicht so groß. Vielleicht lag das daran, dass wir in den letzten Jahren zu oft in Bayern waren?! Mit nur zwanzig Teilnehmern wurde ein absoluter Tiefstand erreicht. Die Organi-satoren hatten sich entschlossen, in nur zwei statt in drei Altersklassen zu spielen.

Mit Peter Holz, Achim Müller und Theo Schmidt waren drei Vertreter des Bahn-Schachclubs und der BSW-Schachgruppe Wuppertal am Start. Diese waren äußerst erfolgreich und brachten eine Gold- und drei Silbermedaillen mit nach Hause. Theo gewann überraschend ohne Niederlage das Seniorenturnier I/II mit 6:1 Punkten vor dem Favoriten Hans-Wolfgang Walther aus Dresden. Im Seniorenturnier III siegte Manfred Wardenberg aus Bremen. Dahinter teilten sich Achim und Peter – beide ohne Niederlage – punkt- und wertungsgleich mit 5:2 Zählern den zweiten Rang. Die vierte Medaille holte sich Theo im Blitzturnier. Mit 9:1 Punkten wurde er Zweiter hinter Dirk Francke (Dresden).


teilen:

WEITERE BEITRÄGE

Knappes Aus im Viererpokal NRW

Denkbar knapp das Ausscheiden unseres Pokalteams am Samstag in Aachen. Auf dem Papier ein deutlicher Vorteil für die Schachfreunde Köln – deren 1. Mannschaft spielt dieses Jahr in der 2.

weiterlesen »

Vereinsmeisterschaft neue Runde

Die Vereinsmeisterschaft ist nach menschlichem Ermessen entschieden, umso spannender der Kampf um die folgenden Plätze. Jetzt die Paarungen der 8. und damit vorletzten Runde. Letzter Termin 10. Mai

weiterlesen »